Über mich                                        

 

 

 

 

 

 

Ich bin Guido Weller
geboren 1954  

 

Heilpraktiker (Psychotherapie) VfP
 

 

Seit 2004 begleite ich Menschen als Initiatischer Therapeut und Zen-Lehrer auf ihrem Weg in meiner Praxis und  in Gruppen. Basis meiner Arbeit sind mein vielfältiger therapeutischer und spiritueller Ausbildungsweg und mein erfahrungsreiches Leben.

 

Bereits als Architekt stand für mich der Mensch als individuelles, geschichtlich und sozial bezogenes Wesen im Mittelpunkt. Studien der Astrologie, christlicher Mystik, Tiefenpsychologie nach C. G Jung und Gruppenarbeit mit Träumen erweiterten meine Sichtweise.

 

Eine Lebenskrise führte mich in das Existential-psychologische Zentrum  von Graf und Gräfin Dürckheim in Todtmoos-Rütte. Die dortige intensive initiatische Prozess-Arbeit erfuhr ich bei meinen Aufenthalten als heilsam und wegweisend.

 

Meine spätere Ausbildung in Initiatischer Therapie bot einen vielfältigen, auf den Wesenskern bezogenen, lehrtherapeutischen Schulungsweg. Im Benediktshof Münster fand ich in einer vierjährigen Zusatz-Ausbildung wesentliche Impulse  für die initiatische Gruppenarbeit.

 

In der Begleitung berührt mich immer wieder, wie sich bei Menschen über die Rückbindung an ihre heile und unverstellte Wesenskraft aus dieser Ganzheit heraus  neuer Sinn, neue Wege und Kräfte erschließen.

 

 

Übersicht     

 

 

Beruflicher Weg

Bankkaufmann

Architekt

Bausachverständiger

Bauherrenvertreter für Universität

Heilpraktiker (Psychotherapie)
Initiatischer Psychotherapeut

Spiritueller Wegbegleiter

Zen-Lehrer

 

Aktuelles Interview von Verena Arnold:  https://www.prontopro.de/blog/der-weg-ist-das-ziel/

 

Therapeutische Ausbildung
 

Initiatische Psychotherapie:

   Dürckheim-Zentrum Todtmoos-Rütte
   Mentoren: Ursula Kroug und Andreas Pfäfflin

 

Spirituelle Wegbeleitung / Initiatische Kunsttherapie:
   Benediktshof Münster-Verth
   Mentor: Christoph Gerling

 

Vertiefende Zen-Schulung bei:

    Bunryo Yamada Rôshi und Jasusada Seki Sensei,
   Japan, im Dürckheim-Zentrum

   Zentatsu Baker Rôshi, Johanneshof
 

 

Veröffentlichungen
"Chenini - monument historique - un village berbère en Tunisie du sud", et al.
    Forschungsprojekt - 2. Preis im 1. internationalen Studentenwettbewerb
    "King Fahd Award for design and research in Islamic architecture"
    Schriftenreihe des Fb Architektur Universität Kassel, 1989
"Licht und Gesundheit"  Schriftenreihe Fb Architektur Universität Kassel, 1991
"Initiatische Therapie"  Zeitschrift "Freie Psychotherapie", Heft 2, 2005
 

Projekte:
Initiative dasein an der Karlskirche Kassel mit Pfarrerin Inge Böhle,
Seminare zur Vertiefung Spiritueller Erfahrung                    
 

Zen-Meditation Kassel:
Zen-Gruppen, Zentrum im Vorderen Westen
Zen-Erfahrungstage
Zen-Bogenschießen, Dojo Halle 2
 

Übersicht     Impressum & Datenschutz     Termine